zur Navigation springen

Für wen ist die Bioresonanztherapie geeignet?

→ Bioresonanztherapie
→ Wie wirkt die Bioresonanztherapie?
→ Wann kann die BRT eingesetzt werden?
→ Für wen ist die Bioresonanztherapie geeignet?
→ Kombination mit Frequenzgenerator/Zapper (Rife/Clark/Baklayan)

Da die Bioresonanz nicht schmerzhaft ist, eignet sie sich hervorragend für Kinder. Diese verfügen über ein hohes Maß an natürlicher Lebenskraft, was dazu beiträgt, dass diese Therapie sehr gut und relativ schnell anschlägt.

Die Bioresonanz-Therapie ist speziell für Patienten zu empfehlen, die mit ihren chronischen Leiden schon sehr viel ausprobiert haben, ohne eine wesentliche Verbesserung des Beschwerdebildes zu erreichen.
Leider sind auch uns Grenzen gesetzt, aber wir können versuchen, zumindest einen Stillstand des Geschehens zu bewirken und somit die momentane Lebensqualität verbessern.

Das Ziel der BRT ist, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken, so dass der Körper selbst aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität beiträgt, was in vielen Fällen auch gelingt.

 Hinweis